LGS 2030 ULM: Landesgartenschau im Dialog

Häufige Fragen

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen.

In welchem Zeitraum läuft die Beteiligungsphase?

Antwort

Die Beteiligungsphase beginnt am 28. September 2021, 10:00 Uhr und endet am 24. Oktober, 22:00 Uhr. In diesem Zeitraum haben Sie die Möglichkeit, Ihre Meinung und Ihre Ideen zur LGS 2030 ULM einzugeben und die Beiträge von anderen Teilnehmenden zu kommentieren und zu bewerten.

Was geschieht mit den Ergebnissen?

Antwort

Die Ergebnisse der Umfrage sowie Ihre Ideen, die Sie aktiv eingebracht haben, werden gelesen, diskutiert und ausgewertet. Nach Plausibilitäts- und Machbarkeitsprüfungen besteht die Chance, dass Ihr Vorschlag in die Gestaltung der LGS 2030 ULM mit einfließt.

Warum sollte ich mich auf der Plattform anmelden?

Antwort

Alle auf der Plattform eingestellten Beiträge sind öffentlich und können von jedem auch ohne Profil gelesen werden.

Auf der Plattform registrieren müssen Sie sich, wenn sie sich am Dialog beteiligen möchten. Das heißt, wenn Sie Vorschläge einstellen, kommentieren und bewerten möchten.

Durch die Registrierung ist garantiert, dass Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit ihrem Nutzernamen nur einmal für jeden Vorschlag abstimmen können.

Zur Registrierung

Zum Login

Wie kann ich mein Nutzerkonto und meine abonnierten Beiträge verwalten?

Antwort

Ich kann mein angelegtes Nutzerkonto verwalten, indem ich in der Navigation (oben rechts) auf meinen Nutzernamen klicke und unter Nutzerprofil meine Angaben anpasse.

An gleicher Stelle kann ich unter dem Menüpunkt "Abos" meine abonierten Beiträge ansehen und verwalten. Ich kann beispielsweise abonnierte Beiträge entfernen oder den Benachrichtigungsrhythmus, in dem ich per E-Mail über neue Kommentare informiert werden möchte, festlegen.

Wie melde ich mich auf der Plattform an?

Antwort

Wählen Sie einen Nutzernamen, ein Passwort und geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an. Lesen Sie die Datenschutzerklärung und bestätigen Sie Ihre Zustimmung.

Um sicherzustellen, dass Ihre E-Mail-Adresse nicht von einem Dritten bei uns eingetragen wurde, erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail. Klicken Sie darin auf den Link, um Ihre Anmeldung auf der Plattform LGS 2030 ULM zu bestätigen. Damit ist Ihre Anmeldung abgeschlossen.

Zur Registrierung

Zum Login

Kann ich mein Passwort ändern, wenn ich als Zufallsbürger eingeloggt bin?

Antwort

Ja, Sie können Ihr Passwort ändern, indem Sie sich über den Link, den Sie per E-Mail erhalten haben, auf der Plattform einloggen.  Anschließend gehen Sie in Ihr Nutzerprofil, indem Sie oben im Menü auf Ihren Nutzernamen klicken.

Anschließend können Sie unter "Passwort ändern" zunächst ein neues Passwort anfordern. Sie erhalten das neue Passwort per E-Mail und können es verwenden, um unter "Passwort ändern" Ihr gewünschtes Passwort anzulegen.

Wie kann ich doppelte Beiträge vermeiden?

Antwort

TIPP: Bitte nutzen Sie die Suchfunktion und die Schlagwörter, bevor Sie einen neuen Kommentar abgeben. So können Sie prüfen, ob bereits ein Kommentar abgegeben wurde, der Ihrem Anliegen entspricht. Ist dies der Fall, können Sie den Kommentar kommentieren und/oder bewerten und erhöhen damit die Wahrscheinlichkeit, dass das Thema Aufmerksamkeit erhält.

Wie kann ich mich über neue Beiträge benachrichtigen lassen?

Antwort

Ich habe grundsätzlich zwei Möglichkeiten, wenn ich mich über neue Kommentare zu Bürgerempfehlungen per E-Mail benachrichtigen lassen möchte.

1. Wenn ich einen neuen Kommentar eingebe, setze ich einen Haken beim Punkt "Ich möchte bei Kommentaren zu dieser Bürgerempfehlung per E-Mail benachrichtigt werden". Nachdem ich meinen Kommentar dann abgesendet habe, ist diese Einstellung für meinen Account gespeichert und ich erhalte eine E-Mail, sobald ein neuer Kommentar zur jeweiligen Bürgerempfehlung im System eingegeben wurde.

2. In der Detailansicht der Bürgerempfehlungen kann ich oben neben der Überschrift das Stern-Symbol klicken. Dadurch wird die Bürgerempfehlung zu meiner Beobachtungsliste hinzugefügt und ich werde über neue Kommentare per E-Mail informiert. Meine Beobachtungsliste kann ich in meinem Nutzerkonto verwalten und ändern.

Können von mir eingestellte Beiträge über Suchmaschinen gefunden werden?

Antwort

Ja. Es handelt sich um einen Dialog im öffentlichen Raum. Das heißt, jeder kann alles finden und lesen, was auf der Plattform LGS 2030 ULM veröffentlicht ist. Hier gibt es im Sinne des Transparenzgedankens keinerlei Einschränkungen. Auf dieser Plattform eingestellte Beiträge können daher von Suchmaschinen gefunden und eindeutig der Autorin/dem Autor bzw. dem Nutzernamen zugeordnet werden.

Kann ich mein Nutzerprofil löschen?

Antwort

Sie haben jederzeit das Recht, Ihr registriertes Nutzerprofil zu löschen. Falls Sie auf der Plattform schon Beiträge geschrieben und/oder bewertet haben, wird Ihr Nutzerprofil anonymisiert. D. h. die von Ihnen geschriebenen Beiträge und abgegebenen Bewertungen werden ab diesem Zeitpunkt in anonymisierter Form – z. B. Teilnehmer/in1 – genutzt. Bitte schicken Sie eine E-Mail an die Moderation moderation-lgs2030ulm@ontopica.de, wenn Sie Ihr Nutzerprofil löschen möchten.