LGS 2030 ULM: Landesgartenschau im Dialog

Landesgartenschau im Dialog

2030 wird in Ulm zum zweiten Mal eine Landesgartenschau stattfinden. Die Ulmerinnen und Ulmer erhalten damit die einmalige Chance, die Wilhelmsburg und das Westglacis -ein Baudenkmal von europäischem Rang- wieder stärker in ihre Alltagswege einzubinden. Dafür muss der Verkehr entlang der B10 zugunsten einer stadtverträglichen Mobilität neu organisiert, verlorengegangene Freiräume zurückerobert und neue, artenreiche Grünräume geschaffen werden. Was erwarten Sie von der Umgestaltung dieses Stadtraums? Welche Themen sind Ihnen besonders wichtig? Wie wollen Sie die fünf Schlüsselorte Wilhelmsburg, Blaubeurer Tor, Mittelbastion, Ehinger Tor und Obere Donaubastion künftig erleben? Sie sind gefragt, bringen Sie Ihre Ideen und Vorschläge ein! Ich freue mich darauf!

Ihr Bau- und Umweltbürgermeister

Signatur Tim von Winning

Tim von Winning

 

Machen Sie mit – Bringen Sie Ihre Ideen ein!

BürgerForum

Sie sind ausgewählt! Diskutieren Sie mit uns beim BürgerForum am 24. / 25. September und 25. November 2021. Die Registrierung läuft für die nach dem Zufallsprinzip ausgewählten Bürgerinnen und Bürger bis einschließlich 17.09.2021 um 10 Uhr. Sie erhalten vor dem BürgerForum eine Teilnahmebestätigung.

BürgerForum

Informationen

Sie wollen wissen, was Sache ist? Informieren Sie sich hier über die Mission 2030, die Ideen der Planungswerkstatt und die  bisherigen Ergebnisse der Verkehrsuntersuchungen oder besuchen Sie den Infopoint an der ÖPNV-Haltestelle am Ehinger Tor.
 

Mission 2030